Über mich

RAW_1874_2_sm

Kerstin Knüpfer

  • 1969, geboren in München
  • 1993-1997, Studium Graphic-Design, Abschluss als Dipl. Designerin (FH)
  • 1998, Phythotherpie Ausbildung bei Natura Naturans, München
  • 1999-2006, schamanische Ausbildung, Deer Tribe, D, Ö, USA
  • 2004, IOKAI Shiatsu Schule, Salzburg
  • 2006, Shiatsu Schule Shambala, Wien
  • 2011, Dipl. Prüfung Shiatsu Praktikerin, österreichischer Dachverband für Shiatsu
  • 2013, Prüfung zum Spiegelgesetz-Coach nach Methode Christa Kössner®, Wien
  • 2015, Basisseminar Russiche Heilmethoden, Basis-Impuls, Wien
  • 2015, Basis- und Fortgeschrittenen Seminar mit dem Skenar/Scenar
    bei Dr. Gala Subbotina aus Moskau

Mit 6 Jahren bin ich aus ethischen Gründen Vegetarierin geworden und seit 2010 lebe ich vegan. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit ganzheitlichen Heilmethoden und Spiritualität. Yoga, Meditation und Reisen nach Indien begeistern mich.

Mein spiritueller Name „Dharmada“ wurde mir von meiner spirituellen indischen Lehrerin „Amma“ im Winter 2013 gegeben. Dieser Name ist Sankskrit und bedeutet „Jemand der Dharma gibt“. Dharma ist das Gegenteil von Karma, nämlich die höchste Gerechtigkeit, die heiligen universellen Gesetzen oder Rechtschaffenheit. Ich habe das Gefühl, dass er aus der Tiefe meiner Seele kommt und die Grundessenz meines Wesen spiegelt.

Ich arbeite vier Tage pro Woche als Grafikerin und am Freitag als Shiatsu-Praktikerin und Spiegelgesetz-Coach und Energetikerin im Zentrum Quelle zur Mitte, in Bad Vöslau.