Vegan in Indien

Freiwilliger Dienst in einem Tierkrankenhaus in Indien

Zwischen Dezember 2016 und Januar 2017 habe ich für ein Monat in einem indischen Tierkrankenhaus als freiwillige Helferin gearbeitet. „Animal Aid Unlimited“ liegt im Bundesstaat Rajasthan in der Nähe der Stadt Udaipur. Animal Aid wurde 2003 von einer amerikanischen und vegan lebenden Familie gegründet. Dort leben zur Zeit ungefähr 500 Tiere, die verletzt von der Straße gerettet wurden. All diese Tiere haben keine Besitzer mehr und lebten auf der Straße. Auf der Straße wurden sie entweder verletzt oder krank und lokale Menschen die das beobachteten, haben Animal Aid angerufen, um sie zu retten.

Ich habe ein Video über die heiligen Kühe in Indien und meine Erfahrungen bei  Animal Aid gemacht. Dieses Video enthält keine Gewaltszenen!